Das Branchennetzwerk der Internetwirtschaft im Großraum Köln

  • Details & Anmeldung unter http://bit.ly/sbf14_meinestadt.

  • Web de Cologne ist Mitaussteller im “Medienland NRW” @ dmexco 2014: http://webdecologne.de/aktuelles/dmexco2014/

  • Web de Cologne e.V. veranstaltete in Zusammenarbeit mit der HR Fachgruppe einen Workshop zum Thema “Macht Geld glücklich? – Moderne Vergütungsmodelle vorgestellt”. (5.6.14, 10:00 – 14.00 Uhr)

  • Web de Cologne e.V. veranstaltete in Zusammenarbeit mit der HR Fachgruppe einen Workshop zum Thema “Macht Geld glücklich? – Moderne Vergütungsmodelle vorgestellt”. (5.6.14, 10:00 – 14.00 Uhr)

  • Web de Cologne e.V. veranstaltete in Zusammenarbeit mit der HR Fachgruppe einen Workshop zum Thema “Macht Geld glücklich? – Moderne Vergütungsmodelle vorgestellt”. (5.6.14, 10:00 – 14.00 Uhr)

  • Web de Cologne lädt zur größten Festivalwoche der Digital-Branche ein! www.interactive-cologne.com.

  • Web de Cologne lädt zur größten Festivalwoche der Digital-Branche ein! www.interactive-cologne.com.

  • Web de Cologne lädt zur größten Festivalwoche der Digital-Branche ein! www.interactive-cologne.com.

  • Web de Cologne lädt zur größten Festivalwoche der Digital-Branche ein! www.interactive-cologne.com.

  • Web de Cologne lädt zur größten Festivalwoche der Digital-Branche ein! www.interactive-cologne.com.

Web de Cologne ist eine Initiative Kölner Unternehmen, die in oder mit digitalen Medien Erlöse erzielen. Sie alle sind Mitglieder der Wachstumsbranche Internet, die ein relevanter Wirtschaftsfaktor für die Region Köln ist.

Das immense Potenzial dieser Branche wird jedoch kaum öffentlich wahrgenommen, so dass sich die Beteiligten zum Handeln veranlasst sehen. Eins ihrer Ziele ist, sich untereinander stärker zu vernetzen und neben den traditionellen Medienbranchen am Standort öffentlich besser erkennbar zu werden. Zu diesem Zweck organisieren die Mitglieder seit Juli 2009 regelmäßig Netzwerkveranstaltungen, auf denen Themen der Digital- und Online-Branche diskutiert werden, alte Kontakte intensiviert und neue Kontakte geschlossen werden. Neben der Ausrichtung von Fachtagungen und Netzwerkveranstaltungen, setzt sich Web de Cologne auch für die Förderung von Start-Ups und die Stärkung des "Online-Valleys" entlang der Rheinschiene ein.

Seit Mai 2012 tritt die Initiative als Web de Cologne e.V. auf, um die Interessen der Internetwirtschaft zu vertreten. Zur Internetwirtschaft zählen Unternehmen, die mit Internet-Angeboten Erlöse erzielen, sowie Unternehmen, Einrichtungen, Organisationen und Personen, die in deren Umfeld Dienstleistungen oder Produkte anbieten oder Leistungen für Infrastruktur, Forschung oder Bildung erbringen.

Aktuelles von Web de Cologne

Startup Breakfast Logo

STARTUP BREAKFAST – 18.09.2014 @ meinestadt.de Der Countdown zum nächsten Startup Breakfast läuft: Schau vorbei am 18.09.2014 um 9 Uhr. Dieses Mal lädt meinestadt.de die lokale Gründerszene zu sich in seine schönen Räumlichkeiten am Waidmarkt zum leckeren Frühstück ein – vielen Dank für diese tolle Möglichkeit! Wie immer steht das Networking innerhalb der Startup-Community an erster Stelle. Solltest Du vorhaben zu gründen, dann ist genau hier der richtige Ort, um [...]

Videoausschnitt WdC21

Ergänzend zu unserem Event-Nachbericht “Interactive TV steckt noch in den Kinderschuhen” zeigen wir Ihnen hier einen Videozusammenschnitt zum 21. Web de Cologne Netzwerktreffen, das am 21. August 2014 im Hause der Mediengruppe RTL Deutschland stattfand (Videolänge ca. 3 Minuten) – inklusive Statements von: Prof. Dr. Tobias Kollmann (Beauftragte für Digitale Wirtschaft in NRW), Tobias Trosse (Geschäftsführer PUTPAT TV), Marc Schröder (stellv. Vorstandssprecher Web de Cologne e.V., Geschäftsführer RTL interactive), Joachim [...]

v.l.: Tobias Trosse, Tobias Kollmann, Marc Schwarze

Nachbericht zum 21. Web de Cologne Netzwerktreffen am 21. August 2014 @ RTL interactive Am vergangenen Donnerstag trafen sich rund 100 Entscheider der Internetwirtschaft im Rahmen des 21. Web de Cologne Netzwerkabends zum Branchentalk und Austausch mit bekannten und neuen Kontakten aus der digitalen Wirtschaft. Im Zentrum der Diskussionen stand das Thema “Apple, Google, Amazon auf dem TV – was bedeutet das für Köln?“. Nach einer Begrüßung des Vorstandssprechers Joachim [...]

dmexco Logo

Vom 10. Bis 11. September 2014 ist es soweit: Die digital marketing exposition & conference, kurz dmexco, öffnet erneut die Messe- und Kongresshallen für nationale und international anreisende Fachbesucher der Digitalbranche. Es werden in diesem Jahr mehr als 30000 Besucher, über 800 Aussteller und 450 Top Speaker aus aller Welt in Köln erwartet. – Erstmals wird auch Web de Cologne mit einer eigenen Standpräsenz vor Ort sein. Nachfolgend erhalten Sie [...]

Startup Breakfast - Teaser (klein)

– Neustart des Startup Breakfast 2.0 Das „Startup Breakfast“ ist zurück – ab August 2014 findet die Event-Reihe gewohnt unkonventionell, mit einzigartigen Persönlichkeiten der lokalen Startup-Community und geballten Themen monatlich statt. Web de Cologne e.V. verantwortet ab jetzt das Format für die Region, dazu gehört auch die inhaltliche Ausrichtung und die Auswahl der Gastgeber – organisatorisch wird das Netzwerk von Shams Coffee unterstützt (Mo Shams). Wir danken den ursprünglichen Initiatoren [...]

Logo Web de Cologne

Apple TV, Chromecast, Amazon Fire TV, Samsung SmartHub, Horizon und Entertain – der Angriff auf das Wohnzimmer hat längst begonnen! Im Rahmen des 21. Web de Cologne Netzwerktreffens steht die Frage im Mittelpunkt, welche Rolle Köln und das Rheinland im Wachstumsmarkt „Interactive Television“ spielen kann.   EINLADUNG ZUM 21. WEB DE COLOGNE NETZWERKTREFFEN AM 21. AUGUST 2014, 19:00 UHR zum Thema: “Apple, Google, Amazon auf dem TV – was bedeutet [...]

Umfrage realisiert durch das IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation, Köln, in Zusammenarbeit mit Web de Cologne e.V., Mai 2014.

Web de Cologne e.V. und IPA Institut präsentieren Faktoren für attraktive Arbeitgeber / Umfrage im Rahmen des Interactive Cologne Festivals im Mai 2014 Köln, 5. Juni 2014 – Was müssen Arbeitgeber tun, damit sich ein Bewerber für ihn entscheidet? Und was sind Gründe, um den Arbeitgeber zu wechseln? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Umfrage des IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation, Köln, die in Zusammenarbeit mit der HR Fachgruppe [...]

Interactive Cologne Festival vom 19. bis 25. Mai 2014

INTERACTIVE COLOGNE was a great event, the combination of the location and content was truly unique. It’s not easy to be surprised these days but the selection of the old church as the setting for discussing future and current of media and its special ambiance was refreshing. The combination of that with  great topics, interesting people,  stimulating discussions made my coming over more than worthwhile. Gil Rosen, Deutsche Telekom AG
T-Labs, [...]

WdC20 Netzwerktreffen - rund 120 Gäste haben miteinander zum Thema "Corporate Innovation" diskutiert und neue Kontakte geknüpft

Pressemitteilung vom 28. Mai 2014: Interactive Cologne Festival feiert mit 3.700 Besuchern großen Erfolg AUF DAS DIGITALE ZEITALTER VON MORGEN GUT VORBEREITET Köln, 28. Mai 2014. 120 Fachveranstaltungen, 100 internationale Redner sowie 3.700 Besucher: Schon das pure Zahlenwerk des zweiten INTERACTIVE COLOGNE Festivals ist imposant. Für den großen Erfolg aber sorgten die zuversichtliche Stimmung, der interaktive Charakter und die Vielfalt der behandelten Themen, die das Treffen der Medien-, Kreativ- und [...]

WdC20 – das Podium
v.l.: Johannes Nünning, Nicolas Clasen, Stefanie Peters, Peter Russo, Rita Bollig

Nachbericht zum 20. Web de Cologne Netzwerktreffen (WdC20) zum Thema “Corporate Innovation” Am 22. Mai 2014 fand das 20. Web de Cologne Netzwerktreffen (WdC20) im Rahmen des Interactive Cologne Festivals (19.-25. Mai 2014) statt – nach inspirationsreichen Impulsvorträgen von unseren vier Referenten/Innen bot das Thema im Anschluss spannenden Diskussionsstoff unter den rund 120 Gästen. Diskutiert wurde zum Thema: “Corporate Innovation – Notwendigkeit und Chancen eines Unternehmenswandels in disruptiven Märkten” – [...]