Einladung zum 24. Web de Cologne Netzwerktreffen „Share Economy“

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Am Donnerstag, 11. Juni 2015 um 17:00 Uhr, versammelt Web de Cologne e.V. bereits zum 24. Mal EntscheiderInnen der Internetwirtschaft an einem ganz besonderen Ort – dieses Mal findet das Netzwerktreffen inklusive Podiumsdiskussion im Rahmen der INTERACTIVE COLOGNE 2015 in der IHK Köln statt.

„Share Economy“ – was steckt hinter diesem „Buzzword“ und wie ist die Relevanz im Digital Business einzuschätzen? Die Technologie macht es heutzutage möglich, dass neue Geschäftsmodelle in diesem Segment entstehen und das „Teilen“ in unterschiedlich ausgeprägten Dimensionen denkbar macht. Lassen Sie uns gemeinsam mit Top-Referenten darüber diskutieren, welche gesellschaftlichen Veränderungen zu diesem Trend geführt haben und wo die „Zukunftsmusik“ mit Blick auf aktuelle und visionäre Geschäftsmodelle spielt. Erfahren Sie mehr über die Chancen und Potentiale innerhalb der „Share Economy“ – wer sind die Gewinner und gibt es Verlierer? – Wir laden Sie zu einer spannenden Podiumsdiskussion zum Thema „Share Economy – wie neue Digital-Angebote den Konsum in der Gesellschaft verändern“ ein – mit anschließender Fragerunde und Networking unter Entscheider/Innen der Internetwirtschaft.

Teaser zum 24. Web de Cologne Netzwerktreffen

Thema: „Share Economy – wie neue Digital-Angebote den Konsum in der Gesellschaft verändern

  • Termin: Donnerstag, 11. Juni 2015 – 17:00 Uhr
  • Ort: INTERACTIVE COLOGNE 2015 – in der IHK Köln (Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln)
  • Beginn der Podiumsdiskussion: 17:00 Uhr – mit anschließendem Networking
  • Einlass: Für Mitglieder ist der Einlass ab 16:30 Uhr kostenfrei möglich (nach bestätigter Anmeldung, bitte um Anmeldung über das untenstehende Formular) / Der Einlass mit Festivalticket ist für jeden Konferenzbucher ohne gesonderte Anmeldung möglich (auch Nicht-Mitglieder sind natürlich willkommen!)
  • anschließendes Networking bei Kölsch & Co.

> Das ANMELDEFORMULAR für Web de Cologne Mitglieder finden Sie untenstehend.

 

Wir freuen uns auf Top-Referenten, ihre Impulse und Diskussion – mit dabei:

Referenten des 24. Web de Cologne Netzwerktreffens zum Thema "Share Economy" (v.l.): Gero Graf (Gründer von Drivy), Michael Fischer (Leiter Unternehmenskommunikation/Head of PR bei DriveNow), Philipp Kriependorf (Gründer von auxmoney), Marc Sieberger (Mitgründer der e42 Gruppe, Seed Investor)
Referenten des 24. Web de Cologne Netzwerktreffens zum Thema „Share Economy“ (v.l.): Gero Graf (Geschäftsführer von Drivy), Michael Fischer (Leiter Unternehmenskommunikation/Head of PR bei DriveNow), Philipp Kriependorf (Gründer von auxmoney), Marc Sieberger (Mitgründer der e42 Gruppe, Seed Investor)

Gero Graf (Drivy) ist Absolvent der Universität zu Köln und des University College London. Die letzten sechs Jahre hat er bei Google in London verbracht, wo er als Industry Analyst und im Bereich Strategic Partnerships tätig war. Als Experte im Bereich Mobile Services und Business Operations bringt er gerade Drivy auf den deutschen Markt. Er ist Geschäftsführer von Drivy, der Autovermietung zwischen Privatpersonen. > Zur Speakerseite

Michael Fischer (DriveNow) war seit Gründung des Unternehmens im Jahr 2011 zunächst Pressesprecher bei DriveNow. Parallel baute der studierte Publizist und Betriebswirt für DriveNow den Standort Berlin auf und verantwortete die lokalen Marketingaktivitäten und Kooperationen des Carsharing Joint Ventures in der Hauptstadt. Seit 2014 verantwortet er die globale Kommunikation des Unternehmens. Nach einer Ausbildung zum Immobilienkaufmann arbeitete Fischer zunächst als PR-Referent in der Immobilienwirtschaft. Im Anschluss war er viele Jahre als Redakteur und PR-Berater in einem spezialisierten Beratungsunternehmen tätig. Zu seinen Kunden zählten international tätige Banken und Immobilienfonds. > Zur Speakerseite

Philipp Kriependorf (auxmoney), Gründungsgesellschafter, Jahrgang 1974, ist neben Raffael Johnen zweiter Geschäftsführer der auxmoney GmbH. Er ist für das tägliche Geschäft, die Produktentwicklung sowie für rechtliche und aufsichtsrelevante Themen bei der auxmoney GmbH zuständig. Zuvor war Philipp Kriependorf schon an mehreren erfolgreichen Unternehmensgründungen und deren Leitung beteiligt, zuletzt bei einem Online Zahlungsabwicklungsunternehmen mit angeschlossenem Inkassowesen für Massenforderungen. Mit über einer Dekade an Erfahrung im Internetgeschäft gehört Herr Kriependorf zu den treibenden Kräften hinter der auxmoney GmbH und dem Konzept der P2P-Kredite in Deutschland insgesamt. > Zur Speakerseite

Marc Sieberger (Seed Investor) ist ein erfahrener Gründer und Seed Investor. Als Mitgründer der e42 Gruppe arbeitet Marc Sieberger mit visionären Gründern an innovativen Produkten und disruptiven Geschäftsmodellen. e42 hat Unternehmen wie 6Wunderkinder, kaufDA und myTaxi seed-finanziert. Vor Gründung der e42 hat Marc Sieberger ip.labs als COO & CFO vom Startup zum weltweit führenden Photo-Service Software Anbieter und dessen Akquisition durch FUJIFILM Corp aufgebaut. In 2011 hat er doo mit-gegründet und arbeitet nun daran, Scanbot als weltweit führende mobile Scanner App zu etablieren. Marc Sieberger studierte an der WHU. > Zur Speakerseite

Das Diskussionspanel wird moderiert von Anja Backhaus.

Jetzt für die Gästeliste vormerken! (Nur für Web de Cologne e.V. Mitglieder)

Wir würden uns freuen, Sie beim 24. Web de Cologne Netzwerktreffen begrüßen zu dürfen!