IT-Nachwuchsfachkräfte zu Besuch bei der Kölner Digitalwirtschaft

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

TechShuttle in Köln - 28.04.2016Am 28. April 2016 findet in Köln zum ersten Mal die Veranstaltung „Tech- Shuttle“ (www.tech-shuttle.de) statt – unterstützt von Web de Cologne e.V. und initiiert von der Agentur young targets GmbH mit 10 Unternehmen aus der lokalen Digitalwirtschaft. Beim Tech-Shuttle fahren Studenten und Absolventen in kleinen Gruppen mit Shuttle-Bussen zu Unternehmen, um direkten Zugang zu Praktika, Abschlussarbeiten oder Festanstellungen in der Digitalwirtschaft zu erhalten. Namhafte Unternehmen aus der Region Köln ermöglichen diese Aktion und gewähren Job-Aspiranten Einblicke hinter die Kulissen und in eine mögliche berufliche Zukunft.

Beim Tech-Shuttle haben Studenten und Absolventen der Studienrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Software Engineering oder verwandter Bereiche daher die Möglichkeit, kostenlos die attraktivsten Arbeitgeber aus NRW sowie deren Tätigkeitsfelder hautnah kennenzulernen und Kontakte zu Entscheidern zu knüpfen.

10 Unternehmen. 4 Standorte. 4 Busse. 1 Tag.

Die Tech-Shuttle Busse starten morgens an der RWTH Aachen, Uni Duisburg, dem Hbf Köln und Hbf Bonn. „Reiseleiter“ begleiten die Teilnehmergruppen und informieren an Bord über die bevorstehenden Destinationen, an denen sich die Unternehmen den Teilnehmern mit Informationsständen und Kurzvorträgen präsentieren und für Einzelgespräche zur Verfügung stehen.

Statt des üblichen Bewerbungsgespräches erhalten Studierende und junge Berufstätige bei Snacks und Getränken Einblicke in Berufsbilder, Karrierechancen und die Unternehmen. Zum Abschluss bietet ein Get-Together in den Räumlichkeiten des Clusterhaus Köln die Gelegenheit, die Gespräche des Tages zu vertiefen.

Die Partnerunternehmen des Tech-Shuttles 2016 sind Accso – Accelerated Solutions GmbH, appcom interactive GmbH, Contilla GmbH*, ConVista Consulting AG, DEVK, DocCheck AG, GALERIA Kaufhof, it-economics GmbH, Ströer* und Sunzinet AG. (*Anmerkung: Mitgliedsunternehmen im Web de Cologne e.V.)

Studenten und Absolventen melden sich unter www.tech-shuttle.de an und füllen vorab einen Fragebogen aus. Bei zu vielen Anmeldungen gleicher Qualifikation entscheidet das Los.

Wir unterstützen diese spannende Initiative von young targets und wünschen viel Erfolg bei der Veranstaltung. Und wer Web de Cologne e.V. treffen möchte, kann uns beim „Get-Together“ am 28.04. ab 18:30 Uhr im Clusterhaus (wieder)sehen – Joachim Vranken, Sprecher des Vorstands im Web de Cologne e.V. wird außerdem ein Grußwort halten.

Wir freuen uns auf alle „IT Talents“!