Beirat

Dipl.-Ing. Stephan Schneider

Senior Manager Public Affairs Vodafone Deutschland

Dipl.-Ing. Stephan Schneider (Jahrgang 1966) ist seit mehr als 15 Jahren in einer Managementposition bei Vodafone tätig und zugleich seit 2010 Vorstandsvorsitzender der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V.
Der gebürtige Rheinländer besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Telekommunikationssektor mit schwerpunktmäßiger Expertise in den Bereichen Netze, Systeme, Telemedizin, intelligenter Städteentwicklung (Smart City-Initiative der Digitalen Stadt) und Digitalisierungskonzepten für den Deutschen Mittelstand.
Sein beruflicher Werdegang führte Stephan Schneider über die Henkel KGaA, Hewlett Packard und ISIS Multimedia Net GmbH zur Vodafone GmbH. Hier ist er im Enterprise-Segment tätig und verantwortlich für den Bereich branchenorientierter Sonderlösungen (B2B2C) mit Fokus auf den Branchen Gesundheitsweisen, Öffentlicher Sektor, Medien, Transport und Logistik, Banken und Versicherungen und Energie. Im von ihm etablierten Enterprise Innovation Showroom, der Vodafone ViEW in der 18. Etage des Vodafone Towers, werden Workshops veranstaltet und innovative Produkte bis hin zur Marktreife entwickelt. Im Zuge all dieser Tätigkeiten erwarb er umfassende Expertise in den Bereichen Mobilfunk, DSL, Kabel und TV und bringt dieses konvergente Know-How optimal in seiner Rolle bei Vodafone ein. Außerdem ist er durch seine Tätigkeiten im Bereich Public Affairs maßgeblich an der Lobbyarbeit von Vodafone Deutschland beteiligt.
Neben seiner Arbeit bei der Digitalen Stadt Düsseldorf, bei der er sich als innovativer Pionier in branchenübergreifenden Projekten und Initiativen rund um das Thema Digitalisierung einbringt, ist ihm die praxisorientierte Nachwuchsförderung wichtig. Seit 2013 ist er als Dozent der Hochschule Fresenius zu Köln tätig und lehrt unter anderem Unternehmenskommunikation im Master sowie Corporate Communication im Bachelor mit entsprechenden praxisorientierten Projekten, die er betreut.