Wann:
12. Juni 2019 um 09:00 – 13:00
2019-06-12T09:00:00+02:00
2019-06-12T13:00:00+02:00
Wo:
Rotonda Business Club (Köln)
Salierring 32
50677 Köln
Zukunft Mittelstand | Praxisworkshop| Geschäftsmodellentwicklung by Excubate GmbH @ Rotonda Business Club (Köln)

Thema: Geschäftsmodellentwicklung by Excubate GmbH

„Neue Methoden, Neues Mindset, Neue Arbeitsweisen – Mit dem Corporate Startup Campus in 3 Monaten zum neuen Geschäftsmodell“

Wie finde ich heraus, was der der Kunde wirklich will? Wie denken und handeln Entrepreneure? Und wie kann ein etabliertes Unternehmen Arbeitsweisen von Startups übernehmen? Das alles erfahren Sie in einem interaktiven und praxisnahen Vortrag, der Ihnen unseren Corporate Startup Campus Ansatz näher bringt und Ihnen zeigt, welche neuen agilen und kundenzentrierten Methoden Ihnen dabei helfen, die Geschäftsmodelle von Morgen zu entwickeln.

 

ZIELGRUPPE:

Geschäftsführer, Bereichsleiter, Produkt- und Innovationsverantwortliche

DER WORKSHOP WIRD DURCHGEFÜHRT VON:

Excubate ist eine Managementberatung für Innovation, Transformation und Digitalisierung mit Sitz in Köln und München. In ihren Ansätzen verbindet Excubate Beratung mit Entrepreneurship und unterstützt Unternehmen dabei das Kerngeschäft für die Zukunft vorzubereiten und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Als Company Builder setzt Excubate zudem für und mit seinen Kunden gemeinsam neue Geschäftsmodelle im Markt um – von der technischen Entwicklung bis zur Skalierung.

REFERENT:

Tammo Ganders ist Co-Founder und Geschäftsführer von Excubate, einer Innovations- und Digitalberatung aus Köln. Im Innovationsumfeld ist er seit 2005 als Unternehmer, Dozent und Berater für die Top-500 Unternehmen im europäischen Raum tätig. Sein Unternehmen unterstützt mittelständische und große Corporates dabei, Innovationen „like-a-startup“ zu entwickeln und die eigene Organisation agiler, schneller und damit zukunftsfähiger zu machen. Alternativ: Lars Olbrich
Lars Olbrich ist Projektleiter bei Excubate, einer Innovations- und Digitalberatung aus Köln. Aus seinen Funktion als Head of Business Development bei einem High-Tech Startup und zuvor in verschiedenen Rollen im Unternehmensumfeld bringt er eine breite Expertise im Bereich von Geschäftsmodell-Innovationen mit.

ÜBER DIE INITIATIVE ZUKUNFT MITTELSTAND:

Die Digitalisierung erfasst mittlerweile alle Branchen und Geschäftsmodelle. Dabei geht es um die Herausforderung für die Unternehmen kundenzentrierte digitale Anpassungen von Geschäftsmodellen, Plattformen und Services schnell umzusetzen. Die digitale Transformation wird Wertschöpfungsketten binnen kürzester Zeit massiv verändern.

Die Mehrheit der deutschen Großunternehmen hat das Thema erkannt und agiert mit unterschiedlichen Maßnahmen. Von Corporate Venture Capital über Corporate Incubation bis hin zu ragikalen Umbaumaßnahmen werden vielfältige Methoden zur beschleunigten Innovation eingesetzt. Der Mittelstand reagiert ebenfalls, hat in der Regel aber weniger und andere Mittel zur Verfügung um die digitale Transformation erfolgreich zu bewältigen.

Im Rahmen der Initiative Zukunft Mittelstand wird durch Netzwerkveranstaltungen, Workshops und Seminare ein Angebot mit Schnittstellen zu den anderen Stakeholdern des digitalen Ökosystems in Köln aufgebaut. Web de Cologne wird im Rahmen dieser Kooperation ein Veranstaltungskonzept entwickeln, welches darauf ausgerichtet ist den Wissenstransfer aus der digitalen Wirtschaft in den Mittelstand zu ermöglichen.

Die Initiative Zukunft Mittelstand wird unterstützt durch die Startup Unit der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs GMBH und den Digital Hub Cologne.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone