Wann:
4. Dezember 2020 um 09:00 – 09:30
2020-12-04T09:00:00+01:00
2020-12-04T09:30:00+01:00
Wo:
Online
https://us02web.zoom.us/j/84668703335
WdC Morning Talk mit Dr. Ulrich Soenius & Olav A. Waschkies @ Online

Der nächste WdC Morning Talk findet am 04. Dezember mit

Dr. Ulrich Soénius (Geschäftsführer der IHK Köln)

&

Olav A Waschkies (Vorstandsmitglied WdC, Geschäftsführer Pixum)

statt.

Im Zwei-Wochen-Rythmus findet der WdC Morning Talk statt. Der Morning Talk ist ein kurzes Networking Format von 30 Minuten Dauer. Er bietet wöchentlich die Möglichkeit der Diskussion und des Austauschs mit führenden Branchenvertretern.

Zoom-Meeting am 04.12. um 9.00 Uhr beitreten:

https://us02web.zoom.us/j/84668703335

Meeting-ID: 846 6870 3335

Das Setup:

Der Morning Talk wird immer von einem WdC Vorstandsmitglied moderiert und es gibt einen bekannten Vertreter aus der Branche als Gast. Der Gast wird durch den Moderator vorgestellt und der Gast hat die Möglichkeit sich und sein Unternehmen vorzustellen. Im Anschluss diskutieren Moderator und Gast über aktuelle Themen (idealerweise mit Bezug zum Business des Gastes). Die Gäste haben die Möglichkeit sich per Chat an der Diskussion zu beteiligen.

Die Teilnehmer:

Die Teilnehmer werden über die Medienkanäle des WdC angesprochen und müssen sich über die Eventbrite Plattform anmelden. Mit der Anmeldung erhalten Sie einen Zoom-Link mit dem sie am Morning Talk teilnehmen können.

Der Ablauf:

9:00 Begrüßung durch den Moderator

9:05 Vorstellung und Selbstpräsentation des Gastes

9:10 Beginn Interview/Talk

9:20 Beginn Q&A mit Publikum

9:30 Verabschiedung durch den Moderator mit Hinweis auf den nächsten Talk

Über Web de Cologne e.V.:

Der Verein Web de Cologne ist das große Netzwerk der Digitalwirtschaft im Rheinland und seit 2008 aktiv. Web de Cologne hat aktuell über 110 Mitgliedsunternehmen von denen 41% dem Mittelstand angehören weitere 37% sind Startups und 13% sind Großunternehmen.

Über die Jahre hat Web de Cologne ein großes Netzwerk über seine eigene Mitgliedschaft hinaus aufgebaut und führt jährlich bis zu 30 Veranstaltungen zu allen Aspekten der digitalen Transformation durch.