Wann:
10. März 2016 um 09:30 – 13:30
2016-03-10T09:30:00+01:00
2016-03-10T13:30:00+01:00
Wo:
STARTPLATZ
Im Mediapark 5
50670 Köln
Deutschland
Preis:
Kostenfrei für Mitglieder / 50,- € für Nicht-Mitglieder
Kontakt:
Web de Cologne e.V.

Logo Web de CologneEINLADUNG ZUM WEB DE COLOGNE HR-WORKSHOP ZUM SCHWERPUNKTTHEMA „GAMIFICATION“

Wir möchten Sie herzlich zum Web de Cologne HR-Workshop am Donnerstag, 10. März 2016 (09:30-13:30 Uhr) einladen. Die halbtätige Veranstaltung findet im STARTPLATZ Köln statt und bietet Managern, HR-Entscheidern und HR-Professionals einen spürbaren Mehrwert in Form von praktischen Fallbeispielen, nützlichen Hilfestellungen und einem professionellen Gedanken- sowie Erfahrungsaustausch mit geladenen Top-Referenten rund um das Thema:

 

„Arbeit, die Spaß macht! – Mit Gamification zu neuen Ansätzen im Personalmanagement“

Lernen Sie neue, innovative Impulse für Ihren Arbeitsbereich kennen und erfahren Sie, wie wertvoll und zielführend der Bereich Gamification eingesetzt werden kann. Wie immer werden alle Teilnehmer/innen ausreichend Gelegenheit erhalten, Ihre persönlichen Fragen und Anliegen zum Fokusthema einzubringen und auch der Austausch untereinander bieten eine spannende Vernetzung sowie weitere wertvolle Impulse auf fachlicher Ebene.
Die Teilnehmerzahl ist limitiert, um einen intensiven Austausch gewährleisten zu können. Wir bitten um eine Anmeldung bis spätestens zum 07. März 2016 – eine zeitnahe Registrierung wird empfohlen.

 

TERMINDATEN

  • Donnerstag, 10. März 2016
  • Einlass um 9:00 Uhr // Workshop von 9:30-13:30 Uhr (4 Stunden)
  • Ort: STARTPLATZ (Im Mediapark 5, 50670 Köln)

 

BESTÄTIGTE REFERENTEN

Details zu den einzelnen Referenten finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

 

WORKSHOP-INHALTE

  • Teil I (Ibo Mazari): Einführung in das Thema “Gamification” – Spielen als Erfolgs- und Lebensrezept?
  • TEIL II: Erfahrungsbericht in Form eines Praxis-Interviews mit Meike Scheiderich, Head of Human Resources ESL
  • TEIL III (Arne Gels): Erfolgs- und Motivationsfaktoren für den Einsatz von Gamification im Personalbereich – ergänzt mit Top-Fallbeispielen
  • TEIL IV: Team-Arbeit und Resümee

Die Veranstaltung wird unter der Moderation von Ursula Vranken begleitet. 

 

HINWEISE ZUR ANMELDUNG

  • Vertreter/innen der Web de Cologne Mitgliedsunternehmen bitten wir um Anmeldung per E-Mail inkl. Signatur bei Chérine De Bruijn via cdb@webdecologne.de
  • Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen und es besteht die Möglichkeit, limitierte Tickets (50,-€ netto p.P.) hier auf der Seite zu bestellen – weiter unten

 

Ticketshop

DIE REFERENTEN

Ibo Mazari

 Ibo Mazari
Ibo Mazari ist Soziologe und Psychologe und ist als PR-Berater mit Schwerpunkt Digitales für das Kölner Unternehmen dimedis tätig. Dort kümmert er sich um die Trendthemen Digital Signage und digitales Messe-CRM. Zudem lehrt er zum Thema PR und Games an der Ruhr-Universität Bochum und betreibt das Blog www.digitale-spielwiese.org, um seine jahrelangen Erfahrungen rund um das Thema Games, Medienkompetenz und Mediensoziologie weiter zu geben und zu diskutieren. Als Pressesprecher der Turtle Entertainment GmbH leitete er bis Oktober 2012 die Kommunikation der größten europäischen Liga für Computerspiele: der Electronic Sports League (ESL). Darüber hinaus war er Jugendschutzbeauftragter der ESL und kümmerte sich rund um die Themen Jugendschutz und Medienkompetenz. Als Leiter der Kompetenzgruppe Games beim Internetverband eco möchte er dazu beitragen, die kulturelle, wirtschaftliche und pädagogische Vielfalt digitaler Medien wie Games bekannter zu machen und für mehr Akzeptanz und Vernetzung zu streiten.

Arne Gels

 Arne Gels
Arne Gels, ehemaliger Geschäftsführer der Zone 2 Connect GmbH, die seit dem 1.Mai 2015 Teil der TÜV Rheinland Akademie ist, ist gefragter Berater von namenhaften Unternehmen und Konzernen in Bezug auf die Konzeption von virtuellen Marken-, Produkt- und Lernwelten, spielbasierten Kommunikationslösungen sowie klassischen digitalen Lernangeboten und Blended Learning Konzepten. Im Rahmen dessen fungiert er insbesondere als Experte für die Themen Serious Games und Gamification. Zu seinen Kunden zählen u.a. Adidas AG, BMW AG, Beiersdorf AG, Bayer AG, Daimler AG, Deutsche Bahn AG, Deutsche Lufthansa AG, Hoffmann GmbH, Techniker Krankenkasse und Jungheinrich AG. Zusätzlich ist Arne Gels Speaker sowie Teilnehmer auf zahlreichen Podiumsdiskussionen und Veranstaltungsreihen zum Thema Gamification, Serious Games und spielbasierte Kommunikation.

Bei der TÜV Rheinland Akademie ist Arne Gels Division Manager für den Bereich Workplace Learning Solutions mit Sitz in Düsseldorf, München und Budapest. Spiele sind bei der TÜV Rheinland Akademie mehr als Freizeitbeschäftigung: Mit ihnen lässt sich lernen und kommunizieren, sie verbinden Menschen und lassen vortrefflich diskutieren. Und sie sind vor allem eines: Motivierend! Das Unternehmen verbindet die beiden Disziplinen Bildung und Kommunikation mit digitalen Spielen aus langer Erfahrung.

Ursula Vranken

 Ursula Vranken
Sprecherin der Fachgruppe HR – Ursula Vranken ist Expertin für internationales Personal- und Talentmanagement. Als Geschäftsführerin des Instituts für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation berät sie mit Ihrem Team auch zahlreiche Internetunternehmen und hat mit der Plattform Digital PeopleManagement.de ein Forum für wachstumsorientierte Entscheider aufgesetzt.

Wir freuen uns, Sie bei diesem Workshop begrüßen zu dürfen!

 

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone